Fahrzeuge

Der VW Golf Sportsvan überzeugt auf der Straße mit seiner hohen Sitzposition und gewährleistet daher einen guten Rundumblick beim Einparken und Rückwärtsfahren. Dank des Einparkassistenten und der Rückfahrkamera bietet er alle Möglichkeiten einer modernen und zukunftsorientierten Fahrausbildung. Das bestätigt auch die Fahrlehrerzeitung "Fahrschule", die den VW Golf Sportsvan besonders gut zum Fahren lernen einstuft.
Mit dem VW Tiguan TDI 2.0 RLine haben wir ein vollausgestattetes besonders bequemes und sparsames Auto im Angebot. Der Tiguan ist mit modernen Fahrassistenzsystemen zur Unfallvermeidung ausgerüstet und unterstützt somit auch in kritischen Fahrsituationen. Für ein beruhigendes souveränes Fahrgefühl.
Die Ausbildung ist auch in Klasse BE (mit Anhänger) bei uns möglich.
Für die Klasse A1 verwenden wir die Yamaha MT-125 als Einsteigermaschine, natürlich mit ABS. Für die Ausbildung der Klasse A2 verwenden wir eine Honda NC700S, ein Motorrad mit einem sehr guten Handling, ABS und mit einem Fahrschulkit, d.h. mit der Möglichkeit der Verringerung der Sitzhöhe, also auch für "kleine" Personen geeignet. Für die Klasse A direkt (ab 24 Jahre) bieten wir die Honda CB650S ein sportlicher Tourer mit ABS, der viel Fahrspaß garantiert.